Ihr Weg zum Kulturzentrum

… zu Fuß

Lage: Das Kulturzentrum ist in der Oberstadt Cochems gelegen:

Von der Innenstadt führen verschiedene Fuß- und Treppenwege zum Kulturzentrum.

Die beschilderten Fußwege starten zum Beispiel vom Marktplatz aus über die Obergasse und die Kapuzinertreppe direkt links am Rathaus hoch. Oder Sie nehmen von der Bernstraße oder der Pater-Martin-Straße aus die Klostertreppe an der Hinterseite des Rathauses. Sie können auch die große Treppe „Hinter Kempeln“ kurz hinter dem Stadttor nutzen und dann am Seniorenheim St.Hedwig links in die Straße zum Kloster abbiegen.

vom Marktplatz ...
von der Pater-Martin-Straße ...
... fast angekommen

… mit dem Fahrzeug

Zufahrt durch die Stadt
(nur 18.00 Uhr abends bis 10.00 Uhr morgens und von November bis April ganztägig gestattet)

In der genannten Zeit können Sie auch von der Moselstraße ( B 49) aus über die Pater-Martin- Straße (an der Kirche vorbei), den Marktplatz und die Oberbachstraße das Kulturzentrum anfahren. Am Ende der Oberbachstraße biegen Sie rechts in die Jahnstraße ein und folgen dieser bis zum Wendeplatz.

Als Zulieferer dürfen Sie hier wieder weiter fahren und den Weg ,,Lieferanten frei“ benutzen, der Sie bis zum Kulturzentrum führt. Hier gibt es nur wenige Parkplätze. Als Besucher des Kulturzentrums stellen Sie Ihren Pkw in der Jahnstraße im Bereich der angrenzenden Schulen und des Friedhofes ab. Folgen Sie anschließend dem Weg mit dem Hinweis ,,Lieferanten frei“. Nach ca. 200 m erreichen Sie das Kulturzentrum.

Diese Anfahrtsmöglichkeit ist allerdings nur von November bis April gestattet. In der restlichen Zeit ist die Innenstadt tagsüber (10:00 bis 18:00 Uhr) für Kraftfahrzeuge gesperrt.

Wegbeschreibung von der Autobahn-Ausfahrt Kaisersesch (A 48)

Abfahrt Richtung Cochem nutzen, dem Straßenverlauf bis zur Moselstraße (B 49) folgen. An der Ampelanlage rechts bis zum Kreisel Ortseingang fahren. Erste Ausfahrt rechts auf die B 259 bis ca. 300 m. Vor dem Ortsschild Faid, rechts abfahren auf die Kreisstraße 18 Richtung Cochem. Diese mündet dann in die Kelberger Straße (zur linken Seite befindet sich ein Bolzplatz). Nach 400 m erreichen Sie eine Kreuzung. Hier biegen Sie scharf links in die Jahnstraße ein und folgen dieser bis zum Wendeplatz an der Kindertagesstätte.

Als Zulieferer fahren Sie von dort in den Weg “Lieferanten frei” hinein. Am Ende des Weges liegt das Kulturzentrum. Hier gibt es nur wenige Parkplätze.

Als Besucher des Kulturzentrums stellen Sie Ihren Pkw in der Jahnstraße im Bereich der angrenzenden Schulen und des Friedhofes ab. Folgen Sie anschließend dem Weg mit dem Hinweis “Lieferanten frei”. Nach ca. 200 m erreichen Sie das Kulturzentrum.

Wegbeschreibung aus Richtung Ulmen (B 259)

Sie fahren von der B 259 hinter Faid rechts in Richtung Cochem-Brauheck ab. Sie ordnen sich links ein und folgen den Wegweisern Cochem, Nürburgring. Nach ca. 400 m biegen Sie rechts ab. Sie befahren die Kreisstraße 18, nach ca. 5 km durchfahren Sie auf der gleichen Straße (Kelberger Straße) die Oberstadt von Cochem. Nach weiteren 400 m erreichen Sie eine Kreuzung. Hier biegen Sie scharf links in die Jahnstraße ein und folgen dieser bis zum Wendeplatz.

Als Zulieferer fahren Sie von dort in den Weg “Lieferanten frei” hinein. Am Ende des Weges liegt das Kulturzentrum. Hier gibt es nur wenige Parkplätze.

Als Besucher des Kulturzentrums stellen Sie Ihren Pkw bitte in der Jahnstraße im Bereich der angrenzenden Schulen und des Friedhofs ab. Folgen Sie anschließend zu Fuß dem Weg mit dem Hinweis “Lieferanten frei”. Nach ca. 200 m erreichen Sie das Kulturzentrum.

Wegbeschreibung aus Richtung Stadtzentrum/Moselpromenade (B 49)

Siehe Beschreibung “Wegbeschreibung von der Autobahn-Ausfahrt Kaisersesch (A 48)”

Hier können Sie parken

Bitte benutzen Sie die Parkplätze an den Schulen und am Friedhof in der Jahnstraße oder in der Innenstadt, z. B. dem Parkhaus in der Endertstraße, und setzen Sie den Weg zum Kulturzentrum von dort aus zu Fuß fort. Gehbehinderte nutzen bitte die o. g. Parkmöglichkeiten in der Jahnstraße.

Nur für Kutschen ist direkt vor dem Kulturzentrum Kapuzinerkloster Platz zum Parken.
Menü