Dormitorium

… Tagen und Feiern über den Dächern von Cochem

Das Dormitorium (lat. Schlafraum) bezeichnet in mittelalterlichen Klöstern den gemeinsamen Schlafsaal der Mönche. Auch dieser neue Raum versprüht seinen ganz eigenen Charme. Durch die Bruchsteinwände und der hochwertige Parkettboden, wird jede Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem.

Neben einer tollen Sicht über die Stadt Cochem, können Sie hier bequem Tagungen, Seminare, Workshops oder auch Ausstellungen abhalten. Mit einer Größe von 132 m² (Länge 21,2 m, Breite 5,89 m) hat das Dormitorium eine ideale Größe für Ihre Veranstaltung. Hier können in Stuhlreihen ca. 100 Personen und in einer parlamentarischen Sitzordnung ca. 50 Personen Platz finden.

Für die Verpflegung während Tagungen kann z.B. die Küche im Erdgeschoss genutzt werden.

Menü